Lokomotiven

Dampflokomotiven                Dieselloks        E-Loks        Triebwagen

Baureihe Art-Nr.

Bild

(zum vergrößern anklicken)

Ausstattungsmerkmale ab Werk

Infos zum Modell

BR 03 1022

Märklin 3795

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Aus Premium-Startset 29845

Fahrwerksbeleuchtung, Rauchsatz nachgerüstet

Decoder: Märklin 602758

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet

BR 18 473

Märklin 37184

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Geräuschelektronik eingebaut  Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Video-Clip (3,72 MB)

Teil des Premium-Startset 29855

Soundmodul mit Glocke und Pfeife, Rauchsatz nachgerüstet

Decoder: Märklin 6090x

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet

BR 23 054

Roco 69554

Epoche  Stromsystem Wechselstrom  Lichtwechsel weiß  Normschacht  Schnittstelle  Decoder, lastgeregelt, (Märklin*-Motorola**-Format)

Rauchsatz nachgerüstet

Decoder: Uhlenbrock 76500

Motor: LMD

Dampferzeuger nachgerüstet

BR 043 903-4

Märklin 34882

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Epoche Als gebrauchtes analoges Modell mit normalem DCM erstanden.

Decoder: Märklin 602758 (war teuer)

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet  5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Lastgeregelter Digital-Decoder nachgerüstet

BR 044 534-6

Märklin 37880

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Epoche

Rauchsatz nachgerüstet

Leider keine Funktionen unterstützt!

Decoder: Märklin 673380

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet

BR 043 903-4

und

BR 044 534-6

Jumbos
 

BR 50 1924

Märklin 37842

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd    Epoche

Schön detailliertes Modell, mit Telex neuerer Generation. 

Decoder: Märklin 

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet

BR 50 3143

Märklin 3315

 und 3615

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall    Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Die 3615 habe ich als gebrauchte und umgebaute analoge Lok mit DCM erstanden. 

Decoder: Märklin 60901

Motor: DCM mit Permanentmagnet

Dampferzeuger nachgerüstet  5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Lastgeregelter Digital-Decoder nachgerüstet

Die 3315 ist zerlegt und wird als Doppeltraktionslok vorbereitet

BR 74 749

Märklin 30951

Hobby-Sortiment  Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Universallokomotive mit Delta-Elektronik  Dreilicht-Spitzensignal vorne  Epoche

Der Motor unter dem Kunststoffgehäuse hat den typischen Klang der an eine heißere Kaffeemühle erinnert. Vor und Nach Umbau

Decoder: Märklin 60903

Motor: DCM mit Permanentmagnet

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Lastgeregelter Digital-Decoder nachgerüstet

BR 78 031

Märklin 3303

Fahrgestell und vorwiegender Aufbau der Lokomotive aus Metall  Zweilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Analoges Modell mit Vorschaltelektronik (elektr. Umschalter)

Decoder: Uhlenbrock 75100

Motor: DCM

Digital-Decoder nachgerüstet  5-Sterne Motor mit Feldspule nachgerüstet

BR 80 030

Märklin 3190 (Primex)

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Dreilicht-Spitzensignal vorne  Epoche

Analoges Modell mit mech. Fahrtrichtungsumschalter 

Umgebaut auf Digital

Decoder: Tams LD-W-3

Motor: SFCM

Digital-Decoder nachgerüstet

BR 81 002

Märklin 3032.?

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Universallokomotive mit Delta-Elektronik  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Lok stammt aus Startpackung 29185

Decoder: ESU Lokpilot 3

Motor: DCM mit Permanentmagnet

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  ESU LokPilot - Decoder nachgerüstet

BR 81 003

Märklin 30321

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Hobby-Sortiment    Epoche

Der Klassiker von Märklin.

Decoder: ESU Lokpilot mfx

Motor: DCM mit Permanentmagnet

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Digitale Schnittstelle nach NEM 852  ESU Lokpilot mfx nachgerüstet

BR 86 740

Märklin 3696

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Universallokomotive mit Delta-Elektronik  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche 

Die 3696 hatte ursprünglich einen 

6080 IIb-Decoder

Decoder: Märklin 60904

Motor: DCM mit Permanentmagnet

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Lastgeregelter Digital-Decoder nachgerüstet

 

KLMV

Märklin 3087

Hobby-Sortiment  Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Epoche Analoges Modell mit mech. Fahrt- richtungsumschalter

Umgebaut auf Digital

Decoder: Märklin 6080

Motor: FSCM

Dampferzeuger nachgerüstet  Digital-Decoder nachgerüstet

       

Zeichenerklärung: Märklin, Roco

Diesellokomotiven                Dampfloks        E-Loks        Triebwagen

Baureihe Art-Nr.

Bild

(zum vergrößern anklicken)

Ausstattungsmerkmale ab Werk

Infos zum Modell

KÖF II

6641

Märklin 36800

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Epoche

Ist die KÖF schnuckelig!

Zwei Haftmagneten sorgen zusätzlich für den nötigen Halt auf den Schienen.

Mehr als 2 Kühlwagen zieht die Lok die 5 % Steigung nicht hoch 

Decoder: Märklin 6090x

Motor: DCM mit Permanentmagnet

KÖF III

Serie 1011 der CLF

Märklin 36802

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Zweilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt
KÖF II

Werkslokomotive der Firma Daimler-Benz AG

Märklin 36824

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digital-Decoder  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Epoche

Noch so ein Winzling!

Zwei Haftmagneten sorgen zusätzlich für den nötigen Halt auf den Schienen.

 
V 200 018

Märklin 33803

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Universallokomotive mit Delta-Elektronik  Geräuschelektronik eingebaut  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Diese Lok darf in keiner Sammlung fehlen.

Motor, Elektronik und Sound komplett entfernt und ersetzt mit:

Decoder: ESU Loksound mfx

Motor: DCM mit Permanentmagnet

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Digitale Schnittstelle nach NEM 852  ESU Loksound mfx nachgerüstet

 

V 200 139

Märklin 3682.1

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digital-Decoder  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Noch eine V 200.

Gehäuse, Rahmen Fahrwerk identisch mit 39821 - Frechheit!

Wird umgebaut auf:

5-Sterne Motor mit Permanentmagnet nachgerüstet  Digitale Schnittstelle nach NEM 852  ESU Lokpilot mfx nachgerüstet

 

BR 218 215-2

Märklin 39181

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Softdrive Sinus Motor  mfx DecoderDreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

Neukonstruktion.

Läuft sehr leise!! Nahezu keine Motorgeräusche. Mit 4 angetriebenen Achsen sehr zugkräftig: 270 g

 

BR 232 001-8

Brawa 0335

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Digitale Schnittstelle nach NEM 852  Softdrive Sinus Motor  Geräuschelektronik eingebaut  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Epoche

26,4 cm lang,

2 ESU-Sounddecoder,

2 Lautsprecher,

schräggenuteter 5-poliger Motor

6 Achsen angetrieben

Zugkraft > 300g

775 g schwer 

       

Zeichenerklärung: Märklin, Roco

Elektrolokomotiven        Dampfloks        Dieselloks        Triebwagen

Baureihe Art-Nr.

Bild

(zum vergrößern anklicken)

Ausstattungsmerkmale ab Werk

Infos zum Modell

BR E40 072

Märklin 37xx

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Geräuschelektronik eingebaut  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Stromversorgung auf Oberleitung umschaltbar  Epoche

Teil des Premium-Startset 29855

Soundmodul mit zwei verschiedenen Pfeifgeräuschen

Decoder: 6090x

Motor: DCM mit Permanentmagnet

BR 194 158-2

Märklin 39223

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Lokomotive mit geregeltem, einstellbarem C-Sinus-Antrieb  Geräuschelektronik eingebaut  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Stromversorgung auf Oberleitung umschaltbar  Epoche

Das deutsche Krokodil

Decoder: 6090x

Motor: C-Sinus

BR E69 154-2

Märklin 37477

Fahrgestell und Aufbau der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Dreilicht-Spitzensignal mit der Fahrtrichtung wechselnd  Märklin-Kurzkupplungen in Normschacht mit Drehpunkt  Stromversorgung auf Oberleitung umschaltbar  Epoche Die schnuckeligste E-Lok!

Unsinnigerweise hat die Lok ab Werk Adresse 24. Änderung nur mit Lötbrücken! -> Aufwendig und Achtung Garantieverlust!

Mit Glockenankermotor von TRIX

       

Zeichenerklärung: Märklin, Roco

Triebwagen                    Dampfloks        Dieselloks        E-Loks

Baureihe Art-Nr.

Bild

(zum vergrößern anklicken)

Ausstattungsmerkmale ab Werk

Infos zum Modell

VT 11.5

Roco 69100

Epoche  Stromsystem Wechselstrom  Lichtwechsel weiß/rot  Normschacht  Kurzkupplung  Schnittstelle  Set  Innenbeleuchtung nachrüstbar

Trick-Clip: VT11.5 (0,18 MB)

Jubiläumsset „20 Jahre VT 115 von Roco“, bestehend aus einer vierteiligen Grundgarnitur (zwei Triebwagen, ein Abteilwagen, ein Barwagen) und einem dreiteiligen Ergänzungsset (ein Abteilwagen, ein Großraumwagen, ein Speisewagen).

Decoder: Uhlenbrock 76500

Motor: LMD

465 006-5

Brawa 44081

mit Zwischenwagen 865 006-1

ETS 38004

Fahrgestell der Lokomotive aus Metall  Digitallokomotive mit Hochleistungsantrieb  Digital-Decoder mit weiteren schaltbaren Funktionen  Digitale Schnittstelle nach NEM 852Innenbeleuchtung eingebaut  Inneneinrichtung eingebaut  Fahrzeug mit federnden Puffern ausgerüstet  Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd  Stromversorgung auf Oberleitung umschaltbar  Epoche

Weitere Bilder:

Der "Roter Heuler" 

Über 45 Jahre lang, von 1933 bis 1978, haben die „filigranen Schwaben“ der BR ET 65 Millionen begleitet. Erst 1978 kam mit der S-Bahn (BR 420) ein Nachfolger. Das „Knacken und Zischen” der „Roten Heuler“ ist aber bis heute unvergessen. 

Der 465 006-5 fährt heute für die Schienenverkehrsgesellschaft mbH (SVG) Sonderfahrten.

       

Zeichenerklärung: Märklin, Roco

Bitte beachten Sie bei Video-Clips das es zu langen Downloadzeiten kommen kann. Mit DSL- Modem 2-3 Minuten, bei 56 K Modem bis zu 15 Minuten.

Zum downloaden auf Ihre Festplatte, rechte Maustaste drücken und "Ziel speichern unter..." auswählen.

 

(c) www.modellbahnkeller.eu, letzte Änderung: September 2008

Warenzeichen und Markennamen sind anerkanntes Eigentum der jeweiligen Inhaber.